Clicky

Somali

Somali
4.33 (86.67%) 15 votes

Somali - Somali Katze
Herkunft
Amerika

Die Somali entstammt der Abessinierkatze. In Abessinierwürfen kamen immer mal wieder langhaarige Kätzchen zu Welt, welche als langhaarige Katzen nicht dem Standard der Abessinier entsprachen. 1967 begann man dann damit die langhaarigen gezielt zu züchten.

Anerkannt durch
Diese Rasse wird weltweit anerkannt, ua. durch die FIFe (Fédération Internationale Féline)

Größe
Siamkatzen sind sehr athletisch und muskulös, zudem ist sie von mittlerer Größe.

Gewicht
Kater: 3,5 – 5 kg
Kätzin: 2,5 – 4 kg

Fell
Die Somali ist eine Halblanghaar Katze. Das Fell ist sehr fein und dicht, je dichter umso besser. Fellstruktur sehr weich beim Anfassen. An der Halskrause und an den Hosen ist das Fell gut entwickelt.

Farben
Besonders bekannt ist die Somali in der typischen Wildfarbe, aber auch die Farben Sorrel, Blau, Beige-Fawn, Schwarzsilber, Blausilber, Sorrelsilber oder Fawnsilber. Die Entwicklung des tickings dauert lange. Die endgültige Ausfärbung des Fells ist erst mit zwei Jahren abgeschlossen.

Wesen:
Die Somali ist eine lebhafte, temperamentvolle und sehr neugierige Katze. Sie zeigt sich sehr menschenbezogen und anhänglich, bewahrt sich jedoch auch ihre katzentypische Unabhängigkeit. Die verspielte Katze geniesst den Kontakt mit ihren Menschen und wird gern beschäftigt. Sie besitzt einen relativ grossen Bewegungsdrang. An andere Tiere gewöhnt sie sich normalerweise gut.

Haltung
Die Somali ist sehr verspielt, sozial und gesellig, daher sollte sie nicht allein gehalten werden. Sie ist nicht übermässig ‚gesprächig‘ und hat eine leise Stimme.

Lebenserwartung
ca. 15 Jahre.
PRA gehört zu den erblichen Augenerkrankungen, die bei dieser Rasse vorkommen können.

Kommentar hinterlassen